Datenschutzhinweise Google+

Informationen über unsere Google+ Seite.

Wir betreiben diese Seite, um auf unsere Produkte aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Google+ Seite sowie unsere Webseite in Kontakt zu treten. Weitere Informationen über uns sowie über unser Unternehmen erhalten Sie auf unserer Webseite unter https://happinessshipping.de/.

Bei jedem Besuch unserer Google+ Seite werden Daten der Besucher durch Google erhoben, gespeichert und verwendet.

Wir als Betreiber der Google+ Seite haben kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken, haben hierauf aber auch keinen Einfluss, da die Erhebung und Verwendung der Daten allein durch Google geschieht. Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung unserer Webseite unter https://happinessshipping.de/datenschutz.

Der Betrieb unserer Google+ Seite unter Einbeziehung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer durch Google erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Name und Anschrift der Verantwortlichen:

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb unserer Google+ Seite sind im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
und
happinessshipping (hier auch „happinessshipping“ genannt), Gerhart – Hauptmann Str. 15, 03044 Cottbus, Deutschland

Ihr Anliegen zum Datenschutz nehmen wir gerne per E-Mail unter datenschutz@happinessshipping.de an.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google+

Sobald Sie auf unsere Google+ Seite gelangen, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Google+ her und überträgt Informationen.

Apps, Browser und Geräte

Zu den von Google erhobenen Daten zählen eindeutige Kennungen, der Typ und die Einstellungen des Browsers, der Typ und die Einstellungen des Geräts, das Betriebssystem, Informationen zum Mobilfunknetz wie der Name des Mobilfunkanbieters und die Telefonnummer sowie die Versionsnummer der App. Google erhebt auch Daten über die Interaktion Ihrer Apps, Browser und Geräte mit seinen Diensten. Hierzu zählen u. a. die IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL Ihrer Anfrage.

Aktivitäten

Google erhebt Daten zu Ihren Aktivitäten. Diese Daten verwendet Google beispielsweise, um Ihnen ein YouTube-Video zu empfehlen, das Ihnen gefallen könnte. Unter anderem könnten folgende Aktivitätsdaten erhoben werden:

  • Begriffe, nach denen Sie suchen
  • Videos, die Sie sich ansehen
  • Inhalte und Werbeanzeigen, die Sie sich ansehen und mit denen Sie interagieren
  • Sprach- und Audiodaten bei Ihrer Nutzung von Audiofunktionen
  • Kaufaktivitäten
  • Personen, mit denen Sie kommunizieren oder Inhalte austauschen
  • Aktivitäten auf Websites und Apps von Drittanbietern, die unsere Dienste nutzen
  • Der Chrome-Browserverlauf, den Sie mit Ihrem Google-Konto synchronisiert haben

Die in Ihrem Konto gespeicherten Aktivitätsdaten können Sie sich in Ihrem Google-Konto ansehen und sie dort auch verwalten.

Standortdaten

Wenn Sie Google nutzen, erhebt Google gegebenenfalls Daten zu Ihrem Standort.

Ihr Standort kann mit unterschiedlicher Genauigkeit bestimmt werden. Dazu verwenden wir:

  • GPS
  • IP-Adresse
  • Sensordaten von Ihrem Gerät
  • Informationen über Objekte in der Nähe Ihres Geräts, wie etwa WLAN-Zugriffspunkte, Funkmasten und Bluetooth-fähige Geräte

Die von Google erhobenen Typen von Standortdaten hängen zum Teil von Ihren Geräte- und Kontoeinstellungen ab. So können Sie zum Beispiel über die App "Einstellungen" auf Ihrem Gerät die Standorterfassung Ihres Android-Geräts aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie Ihre Standortdaten in Ihrem Konto speichern und verwalten möchten, können Sie auch den Standortverlauf aktivieren.

Alle über unsere Google+ Seite über Sie erhobenen Daten werden von Google verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Näheres zu den Informationen, die Google erhält, und wie diese verwendet werden, werden in der Datenschutzerklärung von Google beschrieben, zu finden unter https://policies.google.com/privacy.

In welcher Weise Google die Daten aus dem Besuch der Google+ Seite für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Google+ Seite einzelnen Nutzer zugeordnet werden, wie lange Google diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Google+ Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Google nicht abschließend und klar benannt und ist uns daher nicht bekannt. Alle Informationen hierzu können Sie ebenfalls der oben genannten Datenschutzerklärung entnehmen.

Google Inc. ist jedoch unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten.

Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Google+ finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

Rechte der Google+ Nutzer

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie betroffene Person i.S.d. DS-GVO und Ihnen stehen folgende Rechte gegenüber den Verantwortlichen zu:

  • Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Löschung von Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Unterrichtung
  • Widerspruchsrecht
  • Widerruflichkeit datenschutzrechtlicher Einwilligungserklärungen
  • Recht keiner automatisierten Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling unterworfen zu sein
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Näheres zu diesen Betroffenenrechten können Sie der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite unter https://happinessshipping.de/datenschutz entnehmen.

Da nur Google den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Google zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B. Recht auf Löschung). Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail unter datenschutz@happinessshipping.de oder der oben angegebenen Adresse.

Widerspruchsmöglichkeiten

Informationen zu Kontaktmöglichkeiten zu Google und zu Wahlmöglichkeiten in Bezug auf durch Google erhobenen Daten und deren Verwendung finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de#infochoices.